A- A A+

KONTAKT

Schulstraße 19
36167 Nüsttal-Hofaschenbach

Wir sind für Sie da

Mo.: 08:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 16:30 Uhr

Di.:  08:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 18:00 Uhr

Mi.: geschlossen

Do.-Fr.: 08:00 - 12:00 Uhr

Telefon: 0 66 84/96 05-10
Telefax: 0 66 84/96 05-15
E-Mail: sarah.hess@nuesttal.de

    VERANSTALTUNGEN

Corona- Wichtiges im Überblick

 

Hilfe und Unterstützung

Um die Corona-Krise gemeinsam zu bewältigen, bieten in der Gemeinde Nüsttal Bürger/innen für all diejenigen, die in Quarantäne sind oder mobilitätseingeschränkt, bzw. zu der Gruppe der Risikopersonen gehören, ihre Unterstützung an. Wir zeigen, wie wichtig uns der Zusammenhalt ist.

Von Einkaufshilfe bis Lieferservice - im Folgenden eine Übersicht der verschiedenen Hilfsangebote:

Unterstützung bei Einkäufen und Besorgungen, Lieferservice

 

Informationen/ Appell des Gemeindevorstandes

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,.....               

 

 

Die hessische Landesregierung erlässt zur Bekämpfung des Coronavirus verschiedene Verordnungen. Diese Verordnungen werden auf der Internetseite der hessischen Landesregierung veröffentlicht und stehen in aktueller Form zur Verfügung. Den Überblick der erlassenen Verordnungen finden Sie im folgende Link…

Verordnungen der hessischen Landesregierung.

Für unsere ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger stellt das Land Hessen derzeit Informationsbroschüren in 7 Sprachen zur Verfügung.

Foreign citizens
The federal state of Hesse provides an information brochure which is available in seven languages. For further information please visit the following website: https://www.hessen.de/fuer-buerger/corona-hessen/hinweise-fuer-buergerinnen-und-buerger

 

Informieren sie sich hier:

 

Corona - Maßnahmen

 

Information Müllabfuhr: Corona-Quarantäne

Für die Dauer der Quarantäne gelten auch besondere Vorgaben für die Entsorgung der in den betroffenen Haushalten anfallenden Abfälle.

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bittet die folgenden Regeln beim Umgang mit Abfällen aus Quarantänehaushalten einzuhalten:

  • Sämtliche Abfälle, die kontaminiert sein könnten, sollen in stabile, möglichst reißfeste Abfallsäcke gegeben werden. Ein Einwerfen von z.B. losen Taschentüchern in eine Abfalltonne ist zu unterlassen.
  • Die Abfallsäcke/-beutel sind anschließend durch Verknoten oder Zubinden zu verschließen und dann in die Restmülltonne zu geben. Sie dürfen nicht neben die Mülltonne gestellt werden.
  • Für getrennt gesammelte Abfälle (Altpapier, Gelbe Tonne/Gelber Sack) ist darauf zu achten, dass mindestens 3 Tage vor dem Abholtermin keine Abfälle in die jeweiligen Tonnen / Säcke gegeben werden.
  • Für Glasabfälle und Pfandverpackungen wird empfohlen, diese nicht über den Hausmüll zu entsorgen, sondern bis zur Aufhebung der Quarantäne im Haushalt aufzubewahren. Eine Reinigung der Oberflächen ist empfehlenswert.

Die Einhaltung dieser Regeln ist aus Sicht des Ministeriums zur Eindämmung der Coronaverbreitung unumgänglich. Wir bitten deshalb alle betroffenen Haushalte eindringlich, diese Regelungen zu beachten!

 

Schließung der gemeindlichen Einrichtungen der Gemeinde Nüsttal

Bereits seit dem 16.03.2020 bleiben das Rathaus und der Bauhof für den öffentlichen Besuchsverkehr geschlossen.

Wir weisen unsere Bürgerinnen und Bürger darauf hin, dass alle Anliegen zunächst telefonisch oder per Email vorzutragen sind. In besonderen Notfällen kann am Haupteingang des Rathauses geklingelt werden. Über ein Fenster in den ebenerdigen Räumen das Rathauses kann dann Kontakt mit den Mitarbeitern des Rathauses aufgenommen werden. Kurze Dienstleistungen des Bürgerbüros, wie z. B. die Aushändigung eines ausgestellten Passes oder die Ausgabe von gelben Säcken sind auch ohne Terminvereinbarung möglich.

An oberster Stelle steht die Gesunderhaltung- dies gilt sowohl für die Besucher/innen als auch für die Mitarbeiter/innen im Rathaus.

Die Bürgermeisterin als Ordnungsbehörde hat weiterhin angeordnet, dass ab sofort alle Bürgerhäuser, Feuerwehrhäuser, gemeindliche Vereinsräume und die Sportlerheime ab sofort geschlossen sind. Sie stehen für keinerlei Veranstaltungen, Feste und Treffen zur Verfügung. Eine Ausnahme stellen lediglich Einsätze der Freiwilligen Feuerwehren dar.

Gesperrt sind auch alle Sport- und Spielplätze sowie Bolzplätze.

Kita - Schließungen in der Gemeinde Nüsttal seit dem 16.03.2020

 Wie überall in Hessen sind die beiden Kindertagesstätten bis einschließlich 19. April 2020

mit Ausnahme von Notgruppen geschlossen. Die Regelungen zu den Ausnahmen sind in den Verordnungen zur Bekämpfung des Corona- Virus auf der Homepage des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration zu finden.

Die Bürgermeisterin bittet die Vereine auf Besprechungen, Treffen, Versammlungen, Training, Chor- und Musikproben und andere Zusammenkünfte bis auf weiteres zu verzichten.

Alle werden dringend gebeten, die bekannten Schutzmaßnahmen, wie häufiges Händewaschen u.s.w. unbedingt einzuhalten.

Jeder Einzelne steht in der Pflicht, alles zu tun, um Neuerkrankungen zu verhindern. Die nächsten 2- 3 Wochen entscheiden darüber, wie die Entwicklung des Corona- Virus bei uns verlaufen wird.  

Auf die Verordnungen des Hessischen Ministerium für Soziales und Integration wird noch einmal besonders hingewiesen.

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Nüsttal

gez. Marion Frohnapfel, Bürgermeisterin

 

Aktuelles aus Nüsttal

 

Veröffentlichung

14. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Nüsttal in der Gemarkung Morles

14. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Nüsttal in der Gemarkung Morles

 

 

 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 des Gewerbegebietes "Zum Steinbusch", Gemarkung Morles, Gemeinde Nüsttal

1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 "Zum Steinbusch"-Begründung Vorentwurf

1. Änderung des Beauungsplanes Nr. 1 "Zum Steinbusch" - Planzeichen und Textfestsetzungen Vorentwurf

1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 "Zum Steinbusch" - Planzeichnung

 

 

Veranstaltungskalender

Gemeldete Veranstaltungen im Jahr 2020:

Veranstaltungskalender 2020

 

Informationen zum Fahrplanwechsel der LNG

Dem folgenden Link können sie die Infos zum überarbeiteten Fahrplanwechsel in den einzelnen Ortsteilen entnehmen:

https://www.nuesttal-aktuell.de/ueberarbeitete-fahrplaene-der-lng-nach-fahrplanwechsel/

 

Aktuelle Veranstaltungen und Informationen:

Bleiben sie über die neuesten Geschehnisse, Veranstaltungen und Informationen in der Gemeinde Nüsttal durch unsere DorfFunk App informiert.

 

Einfach runterladen und mitmachen!

 

 

App Vorstellung DorfFunk

Dorffunk12 

Am Montag, 26.08.2019 haben wir unser neues Kommunikationsmittel, die App "DorfFunk" vorgestellt. An der Veranstaltung nahmen rund 20 interessierte Bürger/innen, bzw. Vereinsvorstände teil. Begrifflichkeiten wie "miteinander austauschen, schnell und einfach informieren, Aktualität" spielten im Rahmen des Abends eine große Rolle. Im Zuge der Veranstaltung wurden Testbeiträge erstellt. Schnell zeigte sich der positive Effet im Nutzen der App und mittlerweile werden aktiv Beiträge seitens der Bürger/innen und Vereine eingestellt.
Weitere Infoveranstaltungen werden folgen. Seien sie dabei, beteiligen sie sich und laden sie sich unseren DorfFunk runter!

 

 

 

Änderung der Öffnungszeiten:

Wir öffnen einen weiteren Nachmittag! Dafür entfällt die Sprechzeit mittwochvormittags.

Montag: 08.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr

Dienstag: 08:00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch: geschlossen

Donnerstag bis Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr

oder Termine nach Vereinbarung

Wir haben zusätzlich Montagnachmittag von 14.00 bis 16.30 Uhr und Dienstag von 14.00 bis 18.00 Uhr für sie geöffnet. Am Mittwoch bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen.

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag haben wir wie gewohnt vormittags geöffnet.

Selbstverständlich können auch Termine nach Vereinbarung außerhalb unserer Sprechzeiten wahrgenommen werden (06684/ 960510).

 

DorfFunk

Wir sind online!

Sie möchten sich untereinander austauschen? Sie wollen sich über aktuelle Geschehnisse in der Gemeinde Nüsttal informieren? Sie interessieren sich für kommende Veranstaltungen?

Dann laden sie sich die DorfFunk App:

DorfFunk

Unter "Plausch, Suche und Biete" kann jeder Funken und Einträge erstellen. Sie suchen eine Mietswohnungen? Dann funken sie es unter "Suche". Sie möchten etwas verkaufen? Funken sie es unter "Biete"... Sie haben viele Möglichkeiten in Kontakt miteinander zu treten. Einfach runterladen und ausprobieren!

Sie sind in einem Verein aktiv oder engagierter Bürger und würden gerne selbst Beiträge erstellen und Veranstaltungen veröffentlichen, dann schreiben sie uns einfach eine E-Mail: digital@nuesttal.de

Alle Beiträge sind über die App DorfFunk als auch unter folgender Seite sichtbar:

https://www.nuesttal-aktuell.de/

Einfach vorbeischauen und mitmachen! Wir freuen uns auf ihre Beträge!

 

Tagespflege- Kinder- und SeniorenTREFF Silges

Mit dem folgenden Video erhalten sie einen Eindruck zur Betreuung von Kindern und Senioren unter einem Dach:

 

Weitere Informationen: https://www.nuesttal.de/familie-kirche-gesundheit/tagespflege-seniorentreff-silges

 

Feuerwehrtag der Gemeindejugendfeuerwehr Nüsttal

JugendfeuerwehrtagKLein

Aufgrund durchwachsener Wettervorhersagen musste das Zeltlage der Kreisjugendfeuerwehr ausfallen. Stattdessen wurde spontan gemeinsam ein „Feuerwehrtag“ organisiert.

Der Tag wurde mit einem gemeinsamen Frühstück im Feuerwehrhaus Hofaschenbach begonnen. Anschließend fand eine größere Löschübung im Bereich des Nüsttal-Radweges zwischen Gotthards und Morles statt.

Hierzu wurden alle vier Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren Hofaschenbach, Gotthards und Silges eingesetzt. Angenommen wurde ein Waldbrand oberhalb des Radweges. Das nötige Löschwasser wurde durch die JF Silges aus der Nüst entnommen. Aufgrund des momentan relativ niedrigen Pegelstandes der Nüst, kam hier auch die mobile „Staustufe Biber“ der Feuerwehr Silges zum Einsatz. Die JF Hofaschenbach verlegte eine längere Wegstrecke mit B-Druckschläuchen in Richtung „Brandstelle“ wo die JF Gotthards bereits einen Löschwasserbehälter mit Steckleiterteilen und Plane aufbaute. Hieraus wurde das Wasser dann mit der Tragkraftspritze aus Gotthards weiter in den Wald gepumpt. Hier wurde dann ein Löschangriff mit 3 C-Strahlrohren vorgenommen.

Danach gab es ein reichhaltiges Mittagessen im Feuerwehrhaus Hofaschenbach.

Auch der Spaßfaktor sollte nicht zu kurz kommen, so ging es am Nachmittag ins Schwimmbad „Ulsterwelle“ nach Hilders.

Nach einem zünftigen Burgeressen im Feuerwehrhaus klang der Tag in gemütlicher Runde aus.

 

Nachmittagsbetreuung für Grundschulkinder der Grundschule Nüsttal

Gerne nehmen wir Anmeldungen für die Nachmittagsbetreuung entgegen. Die Betreuung startet um 13.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr, jeweils von Montag bis Freitag. Das Mittagsessen wird täglich frisch durch den Kindergarten Hofaschenbach zubereitet.

Bei Interesse folgenden Anmeldebogen ausgefüllt an die Gemeindeverwaltung zurückreichen:

Anmeldung Nachmittagsbetreuung

Weitere Informationen zur Nachmittagsbetreuung:

Informationsblatt Nachmittagsbetreuung

 

Wichtige Hinweise zur Biotonne

 Hinweis Kontrolle Biotonne

 

Familienminister zeichnet "gemeinsam aktiv" aus

Unser Bild zeigt von links nach rechts: 1. Beig. Clemens Balzer, Familienminister Stefan Grüttner, Bgm. Marion Frohnapfel, Kindergartenleiterin Daniela Wiedekamp, Ortsvorsteher Arnold Will, Projektkoordinatorin Anja Biedenbach und Eva-Maria und Stefan Müller vom Tagestreff Rhönstern

Am Dienstag, 13. Nov. 2018 in Wiesbaden wurde der Gemeinde Nüsttal ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro überreicht. Familienminister Grüttner lobte das Engagement in den Räumen des Kindergartens Silges, in dem die Tagespflege der Senioren mit den Aktivitäten des Kindergartens miteinander kombiniert werden. 

 

Wanderwege in Nüsttal- EXTRATOUR Ulmenstein:

http://nuesttal.de/freizeit-tourismus-vereine/rad-und-wanderwege

Weitere Infos zur Extratour Ulmenstein auf der Homepage von Rhön Tourismus & Service GmbH Landkreis Fulda:

https://www.rhoen.de/urlaub-kultur-ferien-wellness/wandern-natur/dieextratouren/tour_/Ulmenstein/index.html?detID=244

 

 

INITIATIVE

gemeinsam aktiv


Nüsttal Nachrichten